Kostenloser Versand ab 150€

Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vorderzeug Lorenz 3-Punkt

Vorderzeug Lorenz 3-Punkt

Verkäufer
Kavalkade
Normaler Preis
€125,00
Sonderpreis
€125,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.
   verfügbar, Lieferzeit 1-4 Werktage


Aus bestem deutschen Qualitätsleder, inkl. variabler
Martingalgabel. Mit Ziernähten. Mehrfach verstellbar und weich gepolstert. Ohne Elastzonen. Passend zu der Trense „Lorenz“

Bei Spring- oder Vielseitigkeitsreiten wird im Reitsport häufig auf Vorderzeuge oder einfaches Martingal zurückgegriffen. Daher wird auch über "Sprungzügel" gesprochen. Hierbei handelt es sich um Hilfszügel, die nicht direkt auf das Gebiss wirken. Abhängig von der Zügellänge wird das Pferd durch das Martingal bzw. durch die Martingalgabel am Vorderzeug daran gehindert, den Kopf über das vorgegebene Maß zu heben.

Ein Vorderzeug dient in erster Linie dazu, dass der Sattel auf dem Pferderücken nicht nach hinten rutscht. Gerade beim Springen über bunte oder feste Hindernisse ist ein enormer Bewegungsablauf im Rücken des Pferdes gegeben, wodurch der Sattel schon mal aus der idealen Lage gebracht werden kann. Durch die Befestigung um die Brust des Pferdes soll dies verhindert werden. Ebenfalls kann an ein Vorderzeug eine Martingalgabel verschnallt werden, sodass der Effekt von Vorderzeug und Martingal kombiniert werden kann. Hierbei unterscheidet der Reiter zwischen 3-Punkt Vorderzeuge und 5-Punkt Vorderzeuge. Bei dem einen wird der Sattel an 3 Bereichen am Sattel befestigt beim anderen an 5 Bereichen. Welches Vorderzeug hier besser ist liegt zum einen an der Menge von Bewegung des Sattels vom Pferd und am Geschmack des Reiters.

Kavalkade - ein Familienunternehmen seit 1932!

Die Marke steht für Qualität und durchdachte Produkte für Freizeitreiter und Profisportler zu fairen Preisen.